Drei Magier


Früher hat Schmidt die Spiele des Verlages vertrieben, nun gehört der Spezialist für Kinder-/Familienspiele zum Schmidt-Verlag. Von beiden Seiten wird betont, dass es sich nicht um eine feindliche Übernahme sondern um eine freundliche Übergabe handelte. Aus gesundheitlichen Gründen konnten die Drei Magier ihren Verlag nicht mehr wie gewohnt weiter führen, da war der Verkauf an den langjährigen Vertriebspartner eine nahe liegende Möglichkeit. Und Schmidt nutzt nicht nur den eingeführten Namen weiter, die kommenden Drei Magier-Spiele sollen nahtlos an die bisherige Spielelinie anschließen. Dies ist bei dem ersten Drei Magier-Spiel von Schmidt ganz sicher geglückt. KAKERLAKENSUPPE ist wie KAKERLAKENSALAT, man muss nun u. a. nur andere Geräusche auf dem Weg zum Sieg machen.


Aber so ganz ohne Verlag möchten die Ex-Magier Kathi Kappler, Rolf Vogt und Johann Rüttinger dann doch nicht sein.

Unter dem malerischen Namen DREI HASEN IN DER ABENDSONNE verlegen sie nun Bücher für ihre frühere Kundschaft.

Die ersten beiden Titel wurden auf der letztjährigen Frankfurter Buchmesse vorgestellt. DER ELEFANT UND DER FLOH ist ein Angebot für die ganz kleinen Leser.

Besonders gut gefällt mir A PORTRAIT OF NELLIE. Diese Geschichte hat sich Alex Randolph 1954 für seine Nichte ausgedacht und richtig hübsch illustriert. Ein attraktives Lesebuch, nicht nur für den ersten Englischunterricht in der Grundschule.


»FAIRPLAY«, Nr. 86 – Januar-März 2009 (hh)